Schuljahr 2014/15

30.10.2014: Die Kinderkonferenz der Regenbogenschule hat unsere neuen Kindersprecher gewählt. Es sind Paula (4b) und Ozan (4a).

In der Kinderkonferenz treffen sich einmal im Monat alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher und besprechen wichtige Themen für das Zusammenleben und -lernen von Kindern und Erwachsenen.

Ein besonderer Martinstag: Weckmänner und Peters Katze

Am Montag, dem 10.11., findet unser diesjähriger Martinszug statt. Der Zug startet um 18.00 Uhr von der Schule und zieht durch folgende Straßen: Regenbogenschule – Hinter dem Acker – Treuburger Weg – Utforter Graben – Buschstraße – Waldmeisterstraße – Malvenstraße – Schlehenstraße – Im Angerfeld – Liebrechtstraße - Treuburger Weg – Hinter dem Acker – Sportplatz an der Regenbogenschule: Hier endet der Zug am großen Martinsfeuer. -  Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ziehen die Kinder auch in diesem Jahr wieder allein (ohne Elternbegleitung) im Klassenverband durch die Straßen. -  Die Kinder sammeln sich klassenweise auf dem Schulhof und gehen gemeinsam los. Die Eltern sind in dieser Zeit zu Glühwein und Würstchen eingeladen.

Am Martinstag in diesem Jahr erwartet Ihr Kind noch ein weiteres, besonderes Erlebnis:

Während der Schulzeit am Vormittag haben wir Musiker und die Sängerin Stella Göke zu Gast an der Schule. Sie singen und spielen mit Kindern der Regenbogenschule das Stück „Peters Katze“.


Die Rollen werden von den bekannten Instrumenten und von Kindern und Schauspielern facettenreich umgesetzt - als Mitmach-Theater für Groß und Klein!

Schulnachrichten elektronisch: Unser Newsletter

20.09.14: Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, sich zu unserem Newsletter anzumelden. So erhalten Sie stets die aktuellen Schul-Nachrichten in elektronischer Form. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung den Links rechts auf der Navigationsleiste. Wir freuen uns, wenn Sie dieses Informationsangebot nutzen.

Sponsorenlauf: Laufen macht Laune

18.09.14:  Alle Kinder waren wieder dabei - beim "Sponsorenlauf" im Jungbornpark. In den Tagen vor diesem Ereignis suchen die Kinder im Verwandten- und Bekanntenkreis nach Menschen, die für jede gelaufene Minute einen Geldbetrag spenden. Nach dem Lauf erhält jedes Kind die Bestätigung über seine Laufleistung. Die Spenden kommen wieder den Kindern der Schule zugute. In der Kinderkonferenz entscheiden die Kinder in jedem Jahr darüber, wofür sie laufen und Spenden sammeln. Über das Ergebnis berichten wir in ein paar Tagen an dieser Stelle.

4. Klassen auf großer Fahrt

25.08.2014, 12.30 Uhr: Die Klassen 4a und 4b sind gut am Ziel ihrer Klassenfahrt in Burg Reuland angekommen! Kinder und Lehrerinnen senden allen "Zu-Hause-Gebliebenen" herzliche Grüße!

Die Kinder verbringen eine erlebnisreiche Woche im "Kultur- und Begegnungszentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft" in

Belgien.

Einschulung: 65 Kinder in 3 neuen 1. Klassen

21.08.14: Nach einer fröhlichen Veranstaltung vor 400 großen und kleinen Besuchern im Kulturzentrum Rheinkamp (ein mitreißendes Programm brachten die Klassen 4a, 4b und 2b auf die Bühne)erlebten die 65 Schulneulinge ihre erste Schulstunde bei ihrer Klassenlehrerin. Klassenlehrerinnen sind: Anneli Bibow und Ulla Kreienbaum (1a), Alexandra Kipper (1b) und Margot Barff (1c). Wir freuen uns auf ein regenbogenbuntes Schuljahr!

Neue Konrektorin: Alexandra Kipper

01.08.14: Die Regenbogenschule freut sich, dass die Schulleitung wieder vollständig ist. Neue Konrektorin an unserer Schule ist Alexandra Kipper. 

Neben ihren Aufgaben als Stellvertretende Schulleiterin ist sie Klassenlehrerin der 1b.