Schuljahr 2021/22

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/2023

Die Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 2022/23 findet an folgenden Terminen statt:

 

Montag, 25. Oktober 2021, von 15 bis 17 Uhr

 

Dienstag, 26. Oktober 2021, von 15 bis 17 Uhr

 

Mittwoch, 27. Oktober 2021, von 15 bis 17 Uhr

 

Donnerstag, 28. Oktober 2021 von 15 bis 18 Uhr

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an der Regenbogenschule anmelden möchten. In diesem Jahr vergeben wir Online-Termine für die Anmeldung. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich online.

 

Eine Terminbuchung ist bis zum 14.10.2021 möglich.

 

Nach der Terminbuchung (Schritt 1) müssen Sie sich die Anmeldungsformulare herunterladen und ausfüllen (Schritt 2). Sie können die Formulare auch ausdrucken, ausfüllen, einscannen und an die Schule schicken oder in den Schulbriefkasten vor dem Haupteingang einwerfen.

 

Wenn Sie für Ihr Kind einen OGATA-Platz benötigen, füllen Sie das entsprechende Formular aus. Bei Nicht-Abgabe des Formulars für einen OGATA-Platz gehen wir davon aus, dass keine Nachmittagsbetreuung benötigt wird!

 

Wenn Sie Ihr Kind zum herkunftssprachlichen Unterricht (HSU) anmelden wollen füllen Sie zusätzlich das entsprechende Formular aus (siehe separates Pdf-Formular zum Herunterladen).

 

Außerdem sind weitere Unterlagen den Anmeldeunterlagen beizufügen:

  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Kopien der MMR-Impfung (Masernimpfnachweis)
  • Sollte Ihr Kind schon an Corona erkrankt und genesen sein, bitten wir um Einreichung einer Kopie dieses Schreibens.

Wichtig:

Wenn beide Elternteile sorgeberechtigt sind, müssen die Formulare auch von beiden Elternteilen unterschrieben sein. Liegt ein alleiniges Sorgerecht vor, ist dieses mit Urteil bzw. Verfügung in Kopie zu belegen.

 

Alle Unterlagen müssen umgehend/zeitnah nach der Online-Terminbuchung eingereicht werden (in Papierform oder per Email).

 

 

  • Kommen Sie bitte mit Ihrem Kind zum vereinbarten Termin zur Regenbogenschule.
  • Für die Anmeldung brauchen wir das farbige Anmeldeformular der Stadt Moers im Original. Bitte bringen Sie dies zur Anmeldung mit. Auch dieses Formular muss von beiden Elternteilen unterschrieben werden, wenn beide Elternteile sorgeberechtigt sind. Liegt ein alleiniges Sorgerecht vor, ist dieses mit Urteil bzw. Verfügung in Kopie zu belegen.
  • Bitte kommen Sie unbedingt 5 Minuten vor Ihrem Termin, damit wir den 3G-Nachweis kontrollieren können (Impfnachweis, aktuelle PCR-Testung oder Genesenen-Nachweis)!
  • Der Wartebereich befindet sich vor dem Haupteingang der Schule.
  • Es besteht eine Maskenpflicht im Schulgebäude (auch für die Kinder) und in allen Bereichen, in denen der Abstand nicht gewahrt werden kann.

Schritt 1: Online-Terminvereinbarung

Schritt 2: Unterlagen zur Schulanmeldung

Bitte laden Sie die Anmeldungsformulare herunterladen und füllen sie aus. Sie können die Formulare auch ausdrucken, ausfüllen, einscannen und an die Schule schicken oder in den Schulbriefkasten vor dem Haupteingang einwerfen.

Anmeldeformulare für die Schulanmeldung im Schuljahr 2022/23
Anmeldeformulare_Schulanmeldung_2022-23.
Adobe Acrobat Dokument 8.5 MB

 

Wenn Sie Ihr Kind zum herkunftssprachlichen Unterricht (HSU) anmelden möchten, laden Sie bitte dieses Formlar herunter und bringen es zur Schulanmeldung mit.

Anmeldung herkunftssprachlicher Unterricht
Anmeldung_herkunftsssprachlicher_Unterri
Adobe Acrobat Dokument 818.8 KB
Informationsblatt herkunftssprachlicher Unterricht
Informationsblatt_herkunftssprachlicher_
Adobe Acrobat Dokument 151.6 KB

Mutter/Vater - Kind Nähwerkstatt an der Regenbogenschule

Sie haben Spaß am Nähen oder möchten es zusammen mit Ihrem Kind ausprobieren? Dann kommen Sie in unsere Nähwerkstatt! Hier können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind und den OGS-Mitarbeiterinnen Barbara Freise, Rita Anthes und Philo Johnen ein tolles Nähprojekt (Loop Schal, Tasche oder Lunchbag) umsetzen. Sie dürfen gerne, wenn vorhanden, Ihre eigene Nähmaschine mitbringen. Einige Nähmaschinen, insbesondere für Kinder, sind vorhanden. Um uns auf Sie und die Kinder konzentrieren zu können, wollen wir die Gruppengröße auf 5 Elternteile mit ihren Kindern beschränken. Eine vorherige Anmeldung und Zusage durch uns ist daher notwendig! Es gilt die 3G Regel. Pro Familie entsteht eine einmalige Kostenpauschale von 5 €.

Dieses Projekt wird zur Zeit für die Stufe 2 angeboten, Stufe 3, 4 und 1 werden folgen. Wir werden Sie über Moodle informieren, wenn der Termin für die Stufe Ihres Kindes feststeht. Dann erfahren Sie auch, wie Sie sich anmelden können.

 

Das Team der Nähwerkstatt - Barbara Freise, Rita Anthes und Philo Johnen - freut sich auf eine gemeinsame kreative Zeit mit Ihnen!

Kinderchor in Repelen

Fototermine

Liebe Eltern,

die Fototermine sind am Donnerstag, dem 02.09. und am Freitag, dem 03.09.21

Den Termin für Ihre Klasse teilt Ihnen die Klassenlehrerin Ihres Kindes mit.

 

Foto Bayer wird diesmal keine Fotomappen liefern. Sie erhalten nach dem Fototermin einen QR Code. Hiermit können Sie sich die Fotos ihres Kindes und das Klassenfoto anschauen und online bestellen.

 

Schulkleidung der Regenbogenschule

Liebe Eltern,

im Zeitraum vom 30.08. bis 26.09.21 können Sie im "Onlineshop Regenbogenschule" nachhaltig und fair produzierte Schulkleidung mit dem Logo der Regenbogenschule bestellen.

Wenn Sie sich Muster der T-Shirts und Sweatshirts anschauen möchten, ist dies von Montag bis Freitag im Zeitraum von 7.45 bis 8.10 Uhr vor dem Haupteingang der Schule möglich.

Weitere Informationen zum Bestellvorgang finden Sie auf dem Flyer des Fördervereins (zum Download bitte PDF anklicken).

Wenn Sie noch Fragen haben, gibt Ihnen Joe Kunze vom Förderverein der Regenbogenschule gerne Auskunft (0173 518 35 97).

Schulkleidung der Regenbogenschule Meerfeld
Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.1 KB

Kinderfest des Vereins "Jugendheime Moers e.V."

 

Zu einem Abschiedsfest läd der Verein "Jugendheime Moers e.V." am 29.08.21 ein. Es erwarten euch Zauberer, ein Trommel- und ein Tanzworkshop, Kinderschminken, ein Spielmobil, Seifenblasen, Bogenschießen, ein Stratosphärenballon und viele weitere tolle Aktionen.

Mehr Informationen im Flyer:

Flyer Kinderfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Einschulungsfeier

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass wir heute 65 aufgeregte und neugierige Erstklässler und Erstklässlerinnen und ihre Eltern in der Regenbogenschule begrüßen durften. Nach einer kleinen Feier mit einem musikalischen Rahmenprogramm der Klassen 2a und 4b und einem Theaterstück der Klasse 4c, lernten die Kinder ihre Klassen kennen und hatten ihre erste Unterichtsstunde in der Regenbogenschule.

Die Klassentiere Esel Eddi, Drache Dora und der blaue Elefant wurden natürlich auch eingeschult.

Vom Förderverein bekam jedes Kind eine liebevoll gefüllte Regenbogentüte geschenkt.

 

Schülerausweis

Da schulpflichtige Kinder und Jugendliche an den verbindlichen Schultestungen teilnehmen, gelten sie laut den überarbeiteten Coran-Regeln in NRW auch in ihrer Freizeit automatisch als getestete Person.

Schülerinnen und Schüler der Grundschulen müssen keinen negativen Corona-Test vorzeigen und benötigen keinen Schülerausweis, wenn sie zum Beispiel in die Innengastronomie möchten. Erst Jugendliche ab 15 Jahren brauchen als Nachweis einen Schülerausweis.

 

Negativer Test für die Einschulung

Liebe Eltern der Schulneulinge,

wir möchten noch einmal daran erinnern, dass Sie für die Einschulungsfeier am 19. August für sich und Ihr Kind ein negatives Testergebnis vorweisen müssen (es sei denn, Sie sind geimpft oder genesen). Dieser Test kann in einem Testzentrum kostenlos durchgeführt werden.

 

Informationen für die Schulneulinge

Liebe Eltern der Schulneulinge,

 

bald ist es soweit: Ihr Kind kommt am Donnerstag, den 19. August 2021 in die Schule. Dies ist für Ihr Kind, aber sicherlich auch für Sie ein besonderes Ereignis, dem Sie freudig und gespannt entgegenblicken.

Der Einschulungstag soll für alle Beteiligten ein schöner Tag werden. Ziel ist, dass dieser Tag trotz der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie feierlich und möglichst unbeschwert verläuft.

Das bedeutet nach dem heutigen Stand konkret, dass die bekannten Hygienemaßnahmen bei der Einschulungsfeier einzuhalten sind:

  • das Tragen von Masken,
  • die Einhaltung von Mindestabständen,
  • die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden durch Eintrag in Listen

 

Da unsere Einschulungsfeier in der Turnhalle der Schule stattfindet, gelten die jeweils aktuellen Maßgaben für Kulturveranstaltungen nach § 1 Absatz 6 der Coronabetreuungsverordnung in Verbindung mit § 13 der Coronaschutzverordnung.

D.h. zum jetzigen Zeitpunkt: Um den Gesundheitsschutz für alle an der Einschulungsfeier Beteiligten (Schulneuling und Eltern) zu gewährleisten, müssen alle ein negatives Testergebnis vorweisen (mit Ausnahme derer, mit einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung). Dieser Test kann bei einem Testzentrum kostenlos („Bürgertest“) durchgeführt werden.

 

Um den organisatorischen Ablauf des Tages zu erleichtern und um zügig mit den Einschulungsfeierlichkeiten beginnen zu können, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie einen Nachweis über ein negatives Testergebnis oder einen Nachweis über eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung unaufgefordert bereithalten würden.

 

Aufgrund der coronabedingten Vorgaben (Einhaltung von Mindestabständen) kann jedes Kind nur von zwei Personen begleitet werden. Für weitere Personen, auch für Geschwisterkinder, ist eine Teilnahme an der Veranstaltung in diesem Jahr leider nicht möglich.

 

Die Einschulung findet für jede Klasse zeitlich versetzt statt. Zwischen den einzelnen Veranstaltungen werden die Stühle desinfiziert. Für jedes Kind und zwei Begleitpersonen sind Plätze reserviert und namentlich gekennzeichnet (Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden).

 

Eselklasse 1a (Fr. Jochums/Frau Binder) 8.30 bis 9.15 Uhr

 

Drachenklasse 1b (Fr. Müller) 9.30 bis 10.15 Uhr

 

Elefantenklasse 1c (Fr. Wettels) 10.30 bis 11.15 Uhr

 

Am Freitag, dem 20.08.21 hat Ihr Kind von 8.00 - 11.40 Uhr Unterricht.

 

Falls Sie sich schon vor Schulbeginn über die Testungen auf das Corona-Virus mit dem „Lolli-Test“ an Grund- und Förderschulen informieren wollen, finden Sie alle Hinweise und Erklärungen hierzu unter folgendem Link:

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Wir wünschen allen Beteiligten einen unvergesslichen Einschulungstag und Ihrem Kind einen guten Start in eine tolle und erfolgreiche Grundschulzeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Kipper, Rektorin

 

Unterrichtszeiten in der ersten Schulwoche

Liebe Eltern,

in der ersten Schulwoche haben die Kinder zu folgenden Zeiten Unterricht:

Mittwoch, 18.08.21: 8.00 - 11.40 Uhr

Donnerstag, 19.08.21: 8.00 - 11.40 Uhr

Freitag, 20.08.21: 8.00 - 11.40 Uhr