Schuljahr 2022/23

Energiesparwoche vom 23.-27.01.23

Das Licht ausschalten, wenn kein Licht benötigt wird, stosslüften, auf Verpackungen beim Frühstück verzichten, Getränke in einer wiederbefüllbaren Trinkflasche mitbringen, Spiele tauschen, statt sie neu zu kaufen, zu Fuß zur Schule gehen und vieles mehr fiel den Regenbogenkindern zum Thema Energiesparen ein und so konnten viele „Energiesparbälle“ in die symbolische CO2-Säule geworfen werden.

Umfrage während der Energiesparwoche

Während der Energiesparwoche führte die Stufe 4 an drei Tagen eine Umfrage durch. Die Kinder aller Klassen wurden gefragt: "Wie bist du heute zur Schule gekommen?"

 

Energiesparwoche

LIEBE ELTERN,

WIR WOLLEN AKTIV ENERGIE SPAREN! MACHEN SIE MIT!

 

In der kommenden Woche (23.01.-27.01.) findet unsere Energiesparwoche statt. Wir wollen in der Schule und zuhause gemeinsam mit allen Kindern, Eltern und Mitarbeiter*innen aktiv Energie sparen.

Helfen Sie Ihren Kindern, darauf achten, wie und wo man Energie einsparen kann! Zum Beispiel könnte Ihr Kind ab der kommenden Woche den Schulweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen. Bilden sie Fahrgemeinschaften oder lassen Sie Ihr Kind früher aussteigen und die letzten Meter zu Fuß gehen.

Für jede Situation, in der wir Energie einsparen, sammeln wir Bälle in einer großen Energiespar-Säule in der Schule.

Um weitere Ressourcen zu sparen, wollen wir zum dritten Mal unsere Spieletausch-Börse durchführen:

Wenn Ihr Kind ein Spiel hat, für das es schon zu alt ist oder nicht mehr so gerne spielt, kann es mit diesem Spiel vielleicht einem anderen Kind Freude bereiten und selbst ein anderes tolles Spiel eintauschen.

Schauen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind die Gesellschaftsspiele zuhause genau an und wählen Sie gemeinsam ein Spiel aus, das noch vollständig und in einem guten Zustand ist.

Termine für die Spieletauschbörse:

Stufe 1 und 2: Dienstag, 24.01.23

Stufe 3 und 4: Donnerstag, 26.01.23

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Bild pixabay user wixin
Bild pixabay user wixin

 

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern

 

erholsame Ferien,

 

frohe Weihnachten und

 

ein glückliches Neues Jahr!

Weihnachtskonzerte

In diesem Jahr fanden zwei stimmungsvolle Weihnachtskonzerte statt. Am 14.12.22 präsentierten die Kinder der Stufen 3 und 4 und am 15.12.22 Kinder der Stufen 1 und 2 in der Kulturhalle Lieder, Tänze, Gedichte und kleine Theaterstücke.

Projektwoche "Energiesparen zu Hause"

Was kann man zu Hause fürs Klima machen? Wo kann man Energie und vielleicht sogar auch richtig Geld sparen? Können schon Grundschulkinder in ihren Familien helfen, die gestiegenen Energiekosten zu senken? Diese und andere Fragen waren Teil der Projektwoche "Energiesparen zu Hause" (KliMo-Projekt der Stadt Moers), an der alle Kinder der Regenbogenschule teilnahmen. 

Mehr über das KliMo-Projekt an der Regenbogenschule kann man in dem Presseartikel auf der Internetseite der STADT MOERS lesen.

Neue Schulsekretärin

Marina Cocco
Marina Cocco

Wir freuen uns sehr, Marina Cocco, unsere neue Schulsekretärin, an der Regenbogenschule begrüßen zu dürfen. Herzlich willkommen in unserem Team!

 

 

Gleichzeitig bedanken wir uns von ganzem Herzen bei Simona Warns, die uns in den letzten Jahren so zuverlässig unterstützt hat und leider aufgrund eines Wohnortwechsels unsere Schule verlassen hat. Wir wünschen Frau Warns alles Gute für ihre Zukunft!

Prüfung bestanden

Am 11.11.2022 absolvierten Frau Wiegen und die Labradorhündin Nala erfolgreich die Prüfung zur Schulhundeführerin und zum Schulbegleithund. Frau Kipper und Schülersprecher Moritz überreichten Frau Wiegen das Zertifikat. Nala bekam als offizieller Schulhund ein Halstuch mit der Aufschrift „Schulhund Nala“.

Wir gratulieren dem tollen Team.

"Frisch verhext - die märchenhafte Kinderradionacht"

Am Freitag den 25. November haben 29 Kinder der Regenbogenbogenschule an der ARD-Kinderradionacht teilgenommen. Im Entspannungsraum der OGS haben sie von 19.45 bis 1 Uhr in ruhiger Atmosphäre gespannt den Märchen zugehört und manchmal auch zur Musik der Kinderradionacht das Tanzbein geschwungen, um wach zu bleiben. Im Kreativraum hatten alle die Möglichkeit sich an einem prall gefüllten Süßigkeiten Buffet zu bedienen, den Märchen zu lauschen, Bilder auszumalen und Tiere oder Fabelwesen in unterschiedlichen Ausführungen zu basteln.

St. Martin an der Regenbogenschule

"Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder..."

 

In diesem Jahr konnten wieder alle Kinder der Regenbogenschule mit ihren Laternen durch das Schulviertel ziehen.

Viele Anwohner hatten ihre Häuser und Vorgärten geschmückt und freuten sich über die bunte Lichterpracht.

Am Ende des Umzugs gab es ein großes Feuer auf dem Sportplatz und St. Martin auf dem Pferd teilte den Mantel mit dem Bettler. Die Eltern wurden während des Umzugs auf dem Schulhof mit Glühwein und Würstchen versorgt und konnten am Martinsbazar der OGS stöbern.

Der Regenbogenzirkus in Zahlen

Die Klasse 3c hat sich in den letzten Wochen mit Daten rund um das Zirkusprojekt beschäftigt. Dazu haben die Kinder eine Umfrage entwickelt, Daten in der Schule erhoben und Diagramme erstellt. Die Diagramme sind mit dem Diagramm-Generator der „Kleinen Forscher“ entstanden. Sie stellen die Anzahl der Kinder in den verschiedenen Zirkusgruppen dar. Ihre Ergebnisse haben die Kinder in der Programm-Stunde vorgestellt.


Stadtradeln

Danke an alle, die dazu beigetragen haben! Wir freuen uns schon jetzt auf das Stadtradeln 2023!

 

Das Team vom Schulradeln NRW beim Zukunftsnetz Mobilität schreibt uns:

"Liebe Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern,

Ihr seid Teil von über 70.000 Schüler*innen an 1.320 Schulen, die am Schulradeln NRW 2022 teilgenommen haben. Dank Euch war der Wettbewerb ein voller Erfolg! Gleichzeitig habt Ihr einen großen Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Denn mit jedem Weg, den Ihr mit dem Rad zurücklegt, spart ihr Kohlendioxid ein. Für Euer Engagement möchten wir uns, auch im Namen des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Verkehr, herzlich bedanken.

Vielen Dank auch an alle Lehrer*innen, an alle Eltern und Mitwirkenden, die die Schüler*innen begleitet, motiviert und unterstützt haben.

In der beigefügten Urkunde könnt Ihr noch mal sehen, wie Ihr durch Euren Einsatz zum Klimaschutz in NRW beigetragen habt.

Ab Mai 2023 geht der Schulradel-Wettbewerb in die nächste Runde. Und Ihr seid jetzt schon herzlich eingeladen, wieder mitzuradeln.

Wenn ihr beim Schulradeln NRW aufs Fahrrad umgestiegen seid, um Alltagswege zurückzulegen, dann bleibt doch einfach dabei. Das ist gesund und immer ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz – auch ohne offizielles Kilometersammeln.

Wir wünschen Euch ein großartiges Schuljahr und sind gespannt auf nächstes Jahr!"

 

 

Schülersprecherin und Schülersprecher

Schülersprecherin und Schülersprecher

in diesem Schuljahr sind:

 

 Moritz und Tirza aus der 4b

Manege frei für den Zirkus Regenbogen

Nach intensiven Probetagen zeigten die Regenbogenkinder am Freitag und Samstag in vier ausverkauften Zirkusvorstellungen,  was sie gelernt hatten. Stolz präsentierten die kleinen Artisten und Artistinnen ihre großartigen Darbietungen vor einem begeisterten Publikum.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Eltern, die mitgeholfen haben, dass dieses tolle Ereignis stattfinden konnte!

 

Einblicke in die Zirkusproben

Zirkuswoche an der Regenbogenschule

Sonntag, 04.09.22

Das Zirkuszelt steht!

Mit Hilfe vieler Eltern wurde heute das Zirkuszelt auf der Wiese neben unserer Schule aufgebaut und morgen beginnt die Zirkuswoche an der Regenbogenschule. Um 9.30 Uhr werden wir eine Zirkusvorführung der Artisten von Zirkus Sprerlich erleben. Direkt im Anschluss beginnen die Proben und am Ende Woche werden alle Kinder der Regenbogenschule selbst in der Mange stehen und den Applaus des Publikums genießen.

Tage der Offenen Tür

Wir laden herzlich ein zum Tag der Offenen Tür!

Ihr Kind wird im nächsten Schuljahr eingeschult und Sie würden gerne die Regenbogenschule kennenlernen?

Wir öffnen unsere Tür von 8.00-9.30 Uhr

am 26. 09.2022,

am 27.09.2022,

am 29.09.2022

und am 30.09.2022

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte telefonisch an (02841-42900). Sie erreichen das Sekretariat vormittags zwischen 8.00 - 11.30 Uhr.

Bitte warten Sie am Besuchstag vor der Tür, Sie werden abgeholt.

Einschulungsfeier

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass wir heute 71 aufgeregte und neugierige Erstklässler und Erstklässlerinnen und ihre Eltern in der Regenbogenschule begrüßen durften. Nach einer kleinen Feier in der Kulturhalle, trafen sich die Kinder der Raupenklasse, der Bienenklasse und der Libellenklasse bei den Luftballons auf dem Schulhof. Die Kinder hatten dann ihre erste Unterichtsstunde in der Regenbogenschule, während sich die Eltern bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schulhof kennenlernen konnten.

 

Schulstart nach den Sommerferien

Liebe Eltern,

in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien haben die Kinder zu folgenden Zeiten Unterricht:

 

Mittwoch, 10.08.21: 8.00 - 11.40 Uhr

Donnerstag, 11.08.21: 8.00 - 11.40 Uhr

Freitag, 12.08.21: 8.00 - 11.40 Uhr