Vorweihnachtliche Lesung

Liebe Eltern,

 

auch dieses Jahr findet zur besinnlichen Zeit unsere vorweihnachtliche Lesung statt. Aufgrund der derzeitigen Corona-Bestimmungen und unserer Hygiene-Maßnahmen findet die Lesung an drei verschiedenen Terminen statt, sodass die Klassen 1-3 in ihren jeweiligen Gruppen den ausgewählten Märchen lauschen können. Am 03.12, 14.12 und 16.12 werden unter anderem "Storch Adebar" und "Die weiße Schlange" präsentiert, gelesen von Sprechern der Bühne 47 - Kettler Spielschar Rheinhausen e.V..

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß dabei :)

Tag der Kinderrechte

Liebe Eltern,

 

am 20. November 2020 findet der internationale Tag der Kinderrechte statt, an dem auch wir als OGS, sowie die weiteren vier Ganztagsschulen des sci:moers mit verschiedenen Plakataktionen beteiligt sind. Gefördert wurde das ehemalige Theaterprojekt durch das Moerser Signal, welches unser umfangreiches Projekt erst ermöglicht hat.

Ein Spaziergang durch die Moerser Innenstadt lohnt sich an diesem Tag besonders, denn verschiedene Partner stellen unsere Plakate zu den Kinderrechten in ihren Schaufenstern aus (Bild 2). Ebenso sind diese an den Bauzäunen rund um das Moerser Schloss zu finden.

Viel Spaß beim Erkunden unserer kleinen Kunstwerke :)

Start der neuen Mutmach-Geschichten

Liebe Eltern und Kinder,

 

die Mutmach-Geschichten, die uns im Frühjahr begleitet haben, gehen nun in die zweite Runde. Es erwarten uns wieder spannende Themen, Geschichten und lustige Ereignisse aus dem Alltag.

Ab sofort jeden Sonntag um 19:00 Uhr im Bürgerfunk Radio KW zu hören.

Alle bisherigen Folgen können unter www.nrwision.de aufgerufen und angehört werden.

Viel Spaß dabei :)

Resümee Herbstferien

Das Team des sci:moers bedankt sich recht herzlich für zwei wunderbare Ferienwochen: Viel Kreativität und Engagement seitens der Kinder hat dazu beigetragen verschiedene Projekte zu bearbeiten und künstlerisch tätig zu werden.

 

Unter dem Punkt "Bunte Einblicke" sind Bilder zu diesen und kommenden Projekten zu finden, ein Klick lohnt sich :)

 

Wir hoffen, dass Sie zwei erholsame Wochen mit Ihren Familien verbringen konnten und wünschen einen schönen und gesunden Start in die Wintermonate.

Ein erstes Feedback

Liebe Eltern,

 

es sind nun zwei Wochen seit dem diesjährigen Schulbeginn vergangen und wir möchten ein erstes Resümee ziehen:

Sie als Eltern, als auch wir als Team des sci:moers bemerken tagtäglich die Einschränkungen, welche die derzeitige Situation mit sich bringt. Dennoch versuchen wir den Kindern den OGS-Alltag so bunt, abwechslungsreich und angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir sind auch weiterhin auf Ihre Mithilfe angewiesen und wollen noch einmal auf die geregelten Abhholzeiten verweisen. Dennoch möchten wir Ihnen schon jetzt ein herzliches Dankeschön aussprechen für die vielen Rückmeldungen und Ihr großes Verständnis bezüglich der Umstellung unseres Konzeptes.

 

Wichtig:

 

Uns fehlen noch von einigen Eltern die benötigten Unterlagen wie z.B. der Vertrag, die persönlichen Daten und die Datenschutzerklärung. Sollten Sie diese Unterlagen noch nicht bei uns abgegeben haben, so reichen Sie diese bitte nach oder melden sich zu den bekannten Telefonzeiten in der OGS. Zudem sammeln wir wie jedes Jahr pro Kind 10€ Wassergeld ein. Dieses können Sie ganz einfach in einem Briefumschlag (mit Namen versehen) während der Abholung bei der Gruppenleitung abgeben.

Für unsere Erstklässler wäre Wechselkleidung von Vorteil, falls doch mal ein kleines Unglück passiert... Auch dieses nehmen wir bei Abholung Ihres Kindes gerne entgegen.

 

Anbei finden Sie noch ein paar Einblicke in das kreative Gruppengeschehen, wobei zukünftge Angebote und Aktionen wieder unter dem Punkt "Bunte Einblicke" zu finden sind.

Ihr Team des sci:moers :)

Informationen zum Start der OGS 2020/21

Das Wichtigste direkt zu Beginn - Wir benötigen Ihre Mithilfe:

Bitte geben Sie uns Bescheid, wann Ihr Kind die OGS besucht.

Gerade die ersten Tage könnten gewöhnungsbedürftig werden und wir wollen keine zusätzlichen Unsicherheiten fördern. Unser Tagesablauf wird vorsehen, dass wir nur die Kinder in den Klassenräumen abholen, welche nicht direkt nach Schulschluss nach Hause gehen sollen bzw. dürfen.

 

Die OGS wird leider nach den Ferien auf Grund der Corona Bestimmungen (siehe Newsletter der Schulleitung Frau Kipper) nicht im offenen Konzept öffnen können, welches wir natürlich sehr bedauern.

Dies bedeutet für Sie als Eltern, dass Ihr Kind in eine feste Gruppe eingeteilt wird: Diese Gruppe wird dann gemeinsam das Mittagessen und die Lernzeit zu bestimmten Zeiten wahrnehmen. Die unterschiedlichen OGS Räume werden im täglichen Wechsel von den Gruppen genutzt, so dass die Kinder in Anteilen die Vorteile unserer Konzepträume nutzen können.

 

Zudem wird es feste Abholzeiten geben: Sie haben die Möglichkeit um 15:00 Uhr, 15:30 Uhr oder 16:00 Uhr Ihr Kind am Schulhofeingang Treuburger Weg (Fahrradkäfig - für die 2., 3. und 4. Klassen) und Ermlandweg (Klasse 1) abzuholen. Bitte melden Sie sich zeitnah per Mail bei uns in der OGS, um Abholzeiten für Ihr Kind zu nennen.

Individuelle Absprachen z.B. aufgrund von Therapien sind weiterhin mithilfe des Freistellungsantrags für den Offenen Ganztag durchzuführen, diesen können Sie sich unter dem Punkt "Formulare" herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt in der OGS abgeben.

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr 2020/21 :)

Telefonische Beratung

 

Liebe Eltern,

Die Corona-Krise hat ganz Deutschland, Europa und große Teile der restlichen Welt fest im Griff. Viele Menschen leiden unter enormen gesundheitlichen, emotionalen oder finanziellen Sorgen und wir alle stehen vor den großen Hürden, die diese Notsituation mit sich bringt.


Gerade für Familien ist die momentane Zeit eine besondere Herausforderung. Emotionaler Stress, Kinderbetreuung und mobile Heimarbeit in Kombination führen viele Eltern an den Rand ihrer Belastbarkeit.
Daher möchten wir Ihnen zur Seite stehen, ein offenes Ohr bieten und in Sachen Kinderbetreuung beratend tätig werden.

Wir sind auch am Telefon für Sie da!